Herstellung von Mezcal

Die Herstellung von Mezcal gliedert sich in 5 Schritte: Ernten, Kochen, Mahlen, Gären und Brennen: 1. Ernten Schon der erste Schritt braucht die volle Erfahrung der Maestro Mezcaleros, der Brennmeister: Wann ist der richtige Zeitpunkt zur Ernte? Der richtige Zeitpunkt ist, wenn die Pflanze mit der Schlussphase ihres Lebens beginnt, der Ausbildung des Blütenstängels. Erntet […]

Gealtert ab der Brennblase

Agaven brauchen zum Reifen zwischen 5 bis 20 und mehr Jahre, je nach Art. Wenn du einen Mezcal trinkst von Agaven die im Durchschnitt sagen wir 10 Jahre alt sind, daher 10 unterschiedliche Jahre durchlebt haben und vielleicht ungewohnte Dürre oder unglaubliche Nässe erlebt haben, so hat dieser Mezcal mehr Charakter als ihm ein Eichenfass […]

Agaven-Destillate (z. B. Mezcal, Raicilla, Tequila)

Agaven-Destillate Mezcal ist nicht das einzige Destillat aus Agaven. Weitere Agaven-Destillate sind Tequila (Bundesstaaten Jalisco, Michoacán, Tamaulipas, Guanajuato, Nayarit), Bacanora (Bundesstaat Sonora), Raicilla (Bundesstaat Jalisco) und Destilado de Agave, um nur die Wichtigsten zu nennen. Der Unterschied in den verschiedenen Agaven-Destillaten liegt in der geografischen Herkunft, der verwendeten Agavenarten und weiteren Merkmalen wie erlaubter Alkoholgehalt, […]

Die Cooperativa Raíces Soltecas

Raíces Soltecas‚ Ziel ist es, die erste ländliche, vollständig nachhaltige Genossenschaft in Mexiko im Bereich der Mezcalproduktion und der Agavenzucht zu sein. Die Genossenschaft, mit vollem Namen Unión de Productores de Maguey y Mezcal Raíces Soltecas SPR de RL, besteht aus 28 Familien, die zusammen die Mezcales Rajabule und 7Espinas in 11 Brennereien produzieren. Alle […]

CRM, NOM und D.O.

D.O. – Denominación de Origen Mezcal ist geschützt und geregelt durch die D.O., die Denominación de Origen, und die NOM, die Norma Oficial Mexicana. Im historischen Kontext ist Mezcal zuerst die Bezeichnung für gekochte Agaven und dann die Bezeichnung für jeglichen Brand aus Agaven. Wie zum Beispiel der Rotwein aus Rioja oder der Gruyère-Käse eine […]

Herstellungsarten

Es gibt drei offizielle Herstellungsarten von Mezcal: Mezcal Mezcal Artesanal Mezcal Ancestral Ein Mezcal Ancestral ist Handwerk in angestammter Herstellungsweise, wie es schon von den Vorfahren praktiziert wurde. Auch ein Mezcal Artesanal ist Handwerk und folgt genau dem gleichen Muster, aber es kann auf gewisse maschinelle Hilfe wie z. B. Häckselmaschine zurückgegriffen werden. Es sind aber immer noch handwerkliche, […]

Kategorien

Es gibt 4 Kategorien von Mezcal: Blanco (auch Jóven oder Silver genannt): der ungealterte Mezcal, der Normalfall; 90 % des exportierten Mezcales ist Jóven (CRM 2014) Madurado en Vidrio: Mezcal, der mindestens 1 Jahr in einem Glasbehälter gealtert wurde, in der Erde oder in einem dunklen Raum mit stabilen Temperatur- und Feuchtigkeitsverhältnissen Reposado: Mezcal, der mindestens 2 Monate, […]

Mezcal, die Perle der gebrannten Wasser

Auf den Punkt gebracht ist dieses waschechte mexikanische Getränk ein Brand aus Agaven, einzigartig auf der Welt und die Perle der gebrannten Wasser. Der Name Mezcal, dessen Ursprung älter ist als der Brand, stammt vom Kochen der Agaven. Mezcal ist eine Zusammensetzung von zwei Wörtern aus dem Náhuatl, eine der über 60 Ursprachen von Mexiko: […]

7Espinas

Wir sind 7 Espinas Wir möchten mit dir unsere Passion für das edle Destillat Mezcal, diesen einzigartigen Brand aus Agaven, und die kulturelle Vielfältigkeit Mexikos teilen. Wir tun dies mit unserer Überzeugung von einer sozial gerechten und ökologisch nachhaltigen Wirtschaft. Alle sind Gewinner, unsere Produzenten, ihre ganze Region und natürlich du als Geniesser unserer qualitativ […]

Agave (Agavengärtnerei)

Der Rohstoff, die Agave

Die Agave, in Mexiko Maguey genannt, ist eine unglaubliche Pflanze. Es gibt weit über 200 verschiedene Arten von Agaven und alle stammen ursprünglich aus Mexiko. Heute findet man Agaven durch natürliche Verbreitung von den USA bis nach Bolivien und durch die künstliche Verbreitung auf der ganzen Welt. Doch rund drei Viertel aller Agaven sind immer […]