7Espinas & Rajabule

Liliana, Dieter und Marco, die Personen hinter Mezcal 7Espinas, am Flughafen von Mexiko-Stadt. (© 7Espinas)

7Espinas

Wir sind 7 Espinas

Wir möchten mit dir unsere Passion für das edle Destillat Mezcal, diesen einzigartigen Brand aus Agaven, und die kulturelle Vielfältigkeit Mexikos teilen. Wir tun dies mit unserer Überzeugung von einer sozial gerechten und ökologisch nachhaltigen Wirtschaft. Alle sind Gewinner, unsere Produzenten, ihre ganze Region und natürlich du als Geniesser unserer qualitativ hochstehenden Mezcales. Mit der ländlichen Genossenschaft Raíces Soltecas haben wir im südlichen Hochland Mexikos den idealen Produktionspartner gefunden, der unsere Werte teilt.

Gegründet wurde 7Espinas von Liliana, Dieter und Marco anfangs 2015. Liliana und Dieter leben in Mexiko-Stadt und haben engen Kontakt zu der Genossenschaft und den Produzenten. Marco, der Mexiko auch mehrmals besucht hat, wohnt in Zürich und kümmert sich um die Entwicklung des Projektes in Europa.

 

 

Team

Marco Mühlemann

Ökonom

Zürich

Mexico, ein Land voll Schönheit und Vielfalt, an welches ich mein Herz verloren habe. Mezcal wiederspiegelt für mich all dies. Ökologische Nachhaltigkeit, gepaart mit selbstbestimmten und passionierten Menschen: Daraus entsteht unser Spitzenprodukt. Dahinter stehe ich, 100%.

Liliana Vargas Meleza

Geophysikerin

Mexiko-Stadt

Als Mexikanerin und Liebhaberin von Mezcal halte ich das angestammte, traditionelle Handwerk von Mexiko hoch. Ich fördere mit Leidenschaft die Wertschätzung von Mezcal in seiner ganzen Grösse sowie das Bewusstsein für die authentische mexikanische Küche.

Dieter Werthmüller

Geophysiker; Master-Mezcalier

Mexiko-Stadt

Einmal eingetaucht, lässt dich Mexiko mit seinem unendlichen kulinarischen Reichtum nicht mehr los. Als erster Schweizer Master Mezcalier ist es mir eine besondere Ehre, diese Perle der gebrannten Wasser in der Schweiz und in Europa bekannt zu machen.

Die Begeisterung für Mezcal begann für alle drei Gründungsmitglieder etwa zur gleichen Zeit auf unterschiedliche Weise. Marco Mühlemann verliebte sich einmal mehr in den Süden von Mexiko und seine Produkte auf einer mehr-monatigen, abenteuerlichen Reise im Sommer 2014. Und Dieter Werthmüller und Liliana Vargas Meleza sog es in den Bann des Mezcales kurz nach ihrem Umzug nach Mexiko-Stadt Ende 2014. Durch diese gemeinsame Faszination für dieses edle Destillat wurde die Idee geboren, dieses einzigartige Getränk nach Europa und einen eigenen Mezcal 7Espinas auf den Markt zu bringen. Im Zentrum stand und steht vor allem eines: Einen Mezcalproduzenten zu finden, der vielfältige und innovative Qualitäts-Mezcales herstellen kann und dessen Herstellungsprozess unseren hohen sozialen und ökologischen Ansprüchen entspricht.

Damit war Mezcal 7Espinas, unter dem Motto El sabor supremo del alma Mexicana, geboren:

7EspinasWebLogo4xburned

 

 

Zertifikate

Dieter ist der erste zertifizierte Master Mezcalier aus der Schweiz. Diese Ausbildung steht symbolisch für das Versprechen von Mezcal 7Espinas, dir das Beste aus der Welt der Mezcales zu bringen. Unsere Motivation ist vor allem auch, den Mezcal in der Schweiz und in Europa bekannter zu machen. Aus diesem Grunde haben wir die Wissensdatenbank Mezcalpedia begonnen, die wir ständig erweitern werden.

Die Zertifizierung zum Master Mezcalier beinhaltet 4 Kurse:

  1. Produktion von handwerklich angefertigtem Mezcal
  2. Verkauf von Mezcal in Restaurants und Läden
  3. Kochen mit Mezcal
  4. Zubereitung von Cocktails von Mezcal

Diese vier Zertifikate zusammen berechtigen zum Titel Master Mezcalier. Der Master Mezcalier ist sozusagen das Pendant zum Sommelier. Im Unterschied zum Sommelier ist jedoch der Master Mezcalier ein weltweit geschützter Titel, dessen Zertifikation durch die Asociación Pro-Cultura de Mezcal A.C. erfolgt.

Der Name ist nicht zu verwechseln mit dem Maestro Mezcalero, was die Bezeichnung  für einen Mezcal-Produzenten ist: Ein Maestro Mezcalero ist ein Brennmeister. Diese haben meistens des Brennen im Blut und von ihrem Vater und Urgrossvater gelernt. Ein Maestro Mezcalero hat vor allem eines: viel Erfahrung, wie man den besten Mezcal herstellen kann. Dieses Generationen übergreifende sieht man in Raíces Soltecas sehr gut, sind die Mezcaleros doch zwischen weniger als 20 bis über 70 Jahre alt, und über 3 Generationen verteilt. Im Gegensatz dazu ist ein Master Mezcalier ein Kenner des Mezcales; Rohmaterial, Produktion, wie man ihn richtig präsentiert und verkauft in Restaurants, bis zum Kochen mit Mezcal und dem Zubereiten von Cocktails.